Jetzt Förderung sichern und Wärmepumpe ab 9.000€ kaufen - Kostenloses Angebot anfragen:

Jetzt Anfragen

Neues Förderprogramm für Ladeinfrastruktur: Bis zu 10.200 Euro für PV-Anlage, Stromspeicher und Wallbox

Mit dem Förderprogramm „Solar­strom für Elektro­autos“ der staatlichen KfW Bank können Besitzer eines Elektroautos ab dem 26. September bis zu 10.200 Euro beim kombinierten Kauf von PV-Anlage, Solarstromspeicher und Wallbox sparen. Laut Verkehrsministerium soll hiermit das umweltfreundliche Laden von Elektroautos mit Eigenstrom gefördert werden. Im Artikel erklären wir, wie sich die Ersparnisse konkret zusammensetzen und wie du dich für den Zuschuss zum energieautarkem Eigenheim qualifizierst und so noch dieses Jahr Kosten und CO2 sparen kannst.
Aktualisiert am
Lesezeit
6 min

Update vom 27.09.2023: Fördervolumen am ersten Tag aufgebraucht

Die KfW Förderung 442 war zumindest insofern ein voller Erfolg, als dass sie bereits am ersten Tag nach dem Start des Programms ausgeschöpft ist. Zur Wahrheit gehören neben großem Chaos bei der Antragstellung aber auch viele frustrierte Kundinnen und Kunden, die trotz größter Eile leer ausgingen.

In einem Statement erklärt Philipp Schröder, Mitgründer und CEO von 1KOMMA5°, wieso diese Art der Förderung, bei der nur ein paar wenige per Zufall profitieren können, der falsche Weg ist und warum Solaranlagen längst auch ohne Förderprogramme wirtschaftlich sind.

Sicher dir jetzt 10.200€ staatliche Förderung für ein 1KOMMA5°-Gesamtsystem.

Das ganze System aus einer Hand: PV-Anlage, Stromspeicher, Wechselrichter, Installation und der Energiemanager Heartbeat.

normale Investition: 26.900€
10kWp Anlage 600€ / kWp = 6000€
12kWh Speicher 250€ / kWh = 3000€
11kW Wallbox = 600€ = 9.600€ Förderung
Deine Energielösung kostet dich so nur 17.300€

normale Investition: 31.900€
10kWp Anlage 600€ / kWp = 6000€
12kWh Speicher 250€ / kWh = 3000€
11kW Wallbox = 600€ + birektionale Ladefunktion = 600€ extra = 10.200€ Förderung
Deine bi-direktionale Energielösung für nur 21.700€

Mit 1KOMMA5° kannst du bequem zwischen den beiden Fördermöglichkeiten entscheiden und so auch die maximale Fördersumme von 10.200€ beanspruchen. Diese Förderung ist mit der Mehrwertsteuerbefreiung kombinierbar und wird aufgrund ihrer großen Gesamt-Fördersumme nach jetzigen Einschätzungen sehr schnell aufgebraucht sein. 

Nimm jetzt Kontakt auf und wir beraten dich zu deinem persönlichen Gesamtsystem inklusive Fördermittel.

Die Anforderungen: Wer und was wird gefördert?

Gefördert wird der kombinierte Kauf von Photovoltaikanlage, Ladestation (Wallbox) und Solarstromspeicher für Besitzer eines Elektroautos. Hierbei zählen ausdrücklich auch Leasingfahrzeuge und ebenfalls berechtigt ist, wer aktuell noch auf die Auslieferung eines Elektrofahrzeugs wartet.

Die von Bundesverkehrsminister Volker Wissing angestoßene Förderung kann jedoch nur in Anspruch genommen werden, wenn alle diese Komponenten gemeinsam, vom gleichen Anbieter gekauft werden und du ein Elektroauto besitzt oder auf die Auslieferung wartest. Die individuelle Förderung, etwa nur einer PV-Anlage, ist durch dieses Programm nicht möglich. Weitere Voraussetzung ist, dass dein Wohngebäude bereits besteht und du auch darin wohnst.

An die einzelnen Komponenten bestehen außerdem folgende Anforderungen:

  • Die neue Lade­station (Wallbox) muss mindestens 11 Kilowatt (kW) Lade­leistung aufweisen.

  • Die verbaute Photo­voltaik­anlage muss über mindestens 5 Kilowatt­peak (kWp) Spitzenleistung verfügen

  • Der Solar­strom­speicher benötigt mindestens 5 Kilowatt­stunden (kWh) Speicherkapazität.

  • Einbau und Anschluss der Gesamtanlage müssen ebenfalls erfolgen, um förderberechtigt zu sein.

  • Die Anlage muss zudem über ein Energiemanagement-System verfügen, das alle Komponenten steuert.

 

Wallbox, Stromspeicher und Photovoltaikanlage

Photovoltaikanlage, Stromspeicher und Ladestation - Intelligent vernetzt über Energiemanagement mit Heartbeat

So einfach kannst du von der neuen Förderung profitieren

Bei 1KOMMA5° verfolgen wir den Ansatz eines “One-Stop-Shops”. Das heißt, bei uns kommen immer alle Komponenten aus einer Hand und von der Planung bis zur Installation durch unsere regionalen Meisterbetriebe sind wir dein einziger Ansprechpartner. So garantieren wir dir nicht nur dein individuell abgestimmtes und intelligentes Energiesystem der Zukunft, sondern auch einen unkomplizierten Ablauf, wie er einfacher nicht sein könnte - inklusive Förderung.

Sämtliche von uns vertriebenen, Herstellerübergreifenden Komponenten erfüllen die oben genannten Kriterien mit Leichtigkeit. Mit dem Energiemanager Heartbeat sicherst du dir obendrein nicht bloß irgendein Energiemanagement-System, das die Anforderungen erfüllt, sondern das Beste am Markt, mit dem du dauerhaft den garantiert günstigsten Preis für den saubersten Strom erzielen kannst. 

Die genauen Förderbedingungen findest du auf der Seite der Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Energiemanager Heartbeat
Dynamischer Stromtarif

Unsere Strompreisbremse: maximal 15 Cent pro kWh*

Wir garantieren dir mit unserem dynamischen Stromtarif Dynamic Pulse immer den günstigsten und saubersten Strom - und das für die nächsten 2 Jahre.¹

Wie geht das? Unser virtuelles Kraftwerk steuert über Heartbeat deinen Stromspeicher, dein Elektroauto und deine Wärmepumpe automatisch genau dann an, wenn die Strompreise an der Strombörse durch Wind und Sonne besonders günstig oder teilweise sogar kostenfrei sind.

Energiemanager Heartbeat App auf iPad
Energiemanager

Mit Heartbeat immer zum BESTEN Strompreis!

Unser Energiemanager Heartbeat optimiert dein Energiesystem, bestehend aus Photovoltaikanlage, Stromspeicher, Wärmepumpe sowie Wallbox und vernetzt dein Zuhause mit dem Strommarkt.

  • Eigenverbrauchsoptimierung deiner Photovoltaikanlage

  • Stromkostenoptimierung über Dynamic Pulse

  • Alle Produkte in nur einer App

  • Fernwartung & Software Updates

Welche Fördersummen sind individuell möglich?

Die letztendliche Fördersumme setzt sich aus mehreren Teilen zusammen und fällt je nach Leistung des Energiesystems unterschiedlich hoch aus:

  • Für die Photovoltaikanlage sind maximal 6000 Euro Zuschuss möglich. Der Betrag wird nach installierter Leistung bemessen, wobei 600 Euro pro kWp gezahlt werden.

  • Für den Solarstromspeicher sind es bis zu 3000 Euro. Auch wird nach installierter Leistung gezahlt, wobei 250 Euro pro kWh berechnet werden.

  • Für die Ladestation (Wallbox) wird eine Pauschale von 600 Euro gezahlt.

  • Zusätzliche 600 Euro gibt es, sofern die Wallbox Bidirektionales Laden beherrscht.

Insgesamt werden also bis zu 10.200 Euro gefördert. Unsere 1KOMMA5° Systemkomponenten sind dabei ohne Weiteres in der Lage, die volle Förderprämie auszuschöpfen

Die Erfahrung zeigt: Schnell sein lohnt sich

Für Photovoltaikanlagen und andere Komponenten moderner Energiesysteme gab es in den vergangenen Jahren bereits allerhand Förderungen. Wir helfen dir, nicht den Überblick zu verlieren und schnell zu handeln. Denn mit Blick auf den aktuell rasant voranschreitenden Photovoltaikausbau können wir davon ausgehen, dass ein Fördervolumen für Privathaushalte von einer halben Milliarde Euro voraussichtlich nur etwa einem Monat des Zubaus entspricht und dann aufgebraucht wäre.

Hier gilt also: Wer zuerst kommt, profitiert vom Fördergeld. Verschenke also nichts auf dem Weg zu deinem klimaneutralen Leben und trag dich gleich unten ein, um dich zu einem individuellen Konzept beraten zu lassen: mit 1KOMMA5° bekommst du alles aus einer Hand und sofort umsetzbar.

Eine Antragstellung ist ab dem 26.09.2023 möglich. Unsere Expertinnen und Experten beraten dich gerne und stehen dir auch für alle Fragen hinsichtlich dieser neuen Förderung zur Verfügung. Kontaktiere uns oder schau bei einem unserer lokalen Infoveranstaltungen vorbei.

Anfrage

Sicher dir jetzt günstigen Solarstrom

Wir freuen uns auf dein Projekt. Mit unserem deutschlandweiten Netzwerk an Elektroinstallateurinnen und Elektroinstallateure machst du dich schnell ans Werk. Gemeinsam entwickeln wir deinen Plan zur CO2-Neutralität in deinem Zuhause.

Magazin

Weitere Artikel aus unserem 1KOMMA5° Magazin:

0