Intelligent kombiniert: 1KOMMA5° Solaranlage und Wärmepumpe - Jetzt doppelt sparen und kostenloses Angebot anfragen

Jetzt Vorteile sichern
Solaranlage kaufen Bundle

Mit uns machst du dir den Wechsel zur Wärmepumpe besonders leicht

Das 1KOMMA5°-Komplettpaket: Premium Wärmepumpe und überraschend günstiger Stromtarif mit langfristigen, kompetenten Ansprechpartner:innen vor Ort. Auf Wunsch sogar in Kombination mit einer Solaranlage. Hol dir heute noch ein erstes Angebot ein!

Testieger Siegel efahrer
4.5
Basierend auf 1.000+ Bewertungen

Heize und kühle zukunftssicher, effizient und klimaschonend – alles, was du dafür brauchst, bekommst du bei uns schon ab 9.000 €

Kompetente Planung, Installation, Inbetriebnahme und Wartung durch unsere eigenen 1KOMMA5°-Meisterbetriebe

Mit dem dynamischen Stromtarif betreibst du deine Wärmepumpe dauerhaft 50 % günstiger als normalerweise

Echte Stimmen, echte Meinungen: 1KOMMA5° Erfahrungen

Mit 1KOMMA5° profitiere ich endlich von den günstigen Strompreisen an der Strombörse. Früher ärgerte es mich, dass überschüssiger Strom dort so günstig verkauft wurde, während ich als Endverbraucher nicht davon profitieren konnte. Jetzt ist das für mich möglich und in Kombination mit meiner Solaranlage spare ich über 90% meiner Stromkosten.
Norbert
aus Rosdorf
Der Grund die ganze Anlage bei 1KOMMA5° zu bestellen war Heartbeat. Mit dem intelligenten Energiemanager können wir die Effizienz der Wärmepumpe und Photovoltaikanlage steuern - dadurch entfachen sie die volle Wirkung.
Familie Rüngeling
aus Göttingen
Es hat alles wunderbar geklappt und wurde schnell und sauber installiert, wir sind fast Autark, mein durchscnittlicher Strompreis im 1. Monat sind -14,6ct.
Torsten
aus Greifswald
Heartbeat leistet hervorragende Arbeit, meine Enphase Anlage von 1KOMMA5° leistet hervorragende Arbeit, die Planung war super und die Installation zügig von der Hand!
Marcus
aus Rostock
Wir wollten unabhängiger werden. Auch vom Strommarkt. 1KOMMA5° hat den besten Gesamteindruck gemacht und wir sind sehr zufrieden. Die Installation hat wunderbar geklappt.
Martin Pauck
aus Harsum
Seit März 2023 haben wir eine Solaranlage auf dem Dach, die Installation hat sehr gut geklappt. Ein Team hat sich um die Module auf dem Carport und um die Module auf dem Dach gekümmert. Wir haben mit 14kwP eine große Solaranlage gebaut. Das 2. Team hat sich um den Stromspeicher und die Elektrik gekümmert. Ich muss gestehen, ich war relativ beeindruckt - das passiert nicht so schnell.
Arne Mundt
aus Rostock
Ich bin begeistert über den Support von 1KOMMA5° und freue mich mit meinem Energiemanager Heartbeat endlich Geld zu sparen.
Hans-Jörg
aus Ribnitz-Damgarten
Die Installation ging sehr schnell und alle kleineren Probleme wurden fachmännisch behoben
Dietmar Stünkel
aus Lehrte
Über einen Nachbarn habe ich von 1KOMMA5° gehört und tatsächlich hat sich ein weiterer Nachbar jetzt durch die Installation bei mir auch für 1KOMMA5° entschieden.
Dr. Josef Frasunek
Wir schätzen es sehr einen lokalen Ansprechpartner zu haben, der bei Problemen schnell reagiert.
Herr und Frau Timpe
aus Edemissen
Wir wollten unabhängiger werden. Auch vom Strommarkt. Wir haben verschiedene Anbieter angefragt und 1KOMMA5° konnte am schnellsten liefern.
Familie Mecke
Das war eine Investition in die Zukunft! Ich möchte kostenlosen Strom auf meinem eigenen Dach produzieren.
Guido Kahlmeyer
Ich kannte den Standort Göttingen schon bevor er Teil der 1KOMMA5° Gruppe geworden ist. Das Team aus Göttingen hat uns dann informiert und beraten, sodass wir uns für eine Solaranlage von 1KOMMA5° entschieden haben.
Sybille Fichte
aus Göttingen
Wir haben uns aus mehreren Gründen für eine Solaranlage entschieden: aus ökologischen Gründen, aus politischen Gründen, um unabhängiger zu sein und um meinen Kindern zu gefallen.
Familie Zilian
Ich würde meinen Freunden und Bekannten empfehlen, sich Gedanken zu machen: Was kann ich persönlich für das Klima tun? So kommt man auf die Idee sich etwas wie eine Photovoltaikanlage anzuschaffen. Damit tue ich etwas für die Umwelt.
Wolfgang Krien
Wir sind sehr zufrieden mit unserer Solaranlage und freuen uns schon mit Dynamic Pulse Geld zu sparen.
Frau Elixmann
aus Harsum
Die ganze Installation ging sehr schnell und die Heartbeat Technologie finde ich sehr überzeugend.
Marcel Thürmer
aus Sarstedt
An 1KOMMA5° hat uns vor allem überzeugt alles aus einer Hand zu bekommen. Vor allem haben wir jetzt die Option in Zukunft noch eine Wärmepumpe an den Energiemanager Heartbeat anzuschließen.
Herr Waldert
aus Harsum
Wir wollten unsere Stromkosten senken und mit Heartbeat haben wir jetzt immer den günstigsten Strompreis.
Familie Flindt
aus Hildesheim Stadtteil Itzum
Wärmepumpe kaufen?

6 Gründe, warum du eine Wärmepumpe kaufen solltest:

Energiemanager Heartbeat günstiger Strom

50% weniger Betriebskosten als beim Wettbewerb

Unser Energiemanagement Heartbeat in Kombination mit Dynamic Pulse ermöglicht dir den Zugriff auf kostenlosen Strom von der Strombörse. So ist der Betrieb bis zu 50% günstiger als bei unseren Wettbewerbern.

Windräder

Installiert durch 1KOMMA5° Meisterbetriebe

Wir installieren mit unseren eigenen SHK qualifizierten Installateuren. So können wir schnelle Reaktionszeiten und Qualitätssicherung garantieren.

Windräder

Nicht nur heizen, sondern auch kühlen

Aus 1 kWh wird 4 kWh Wärme oder Kälte. Kein Grund zur Sorge. Unsere Wärmepumpen haben auch bei Minusgraden volle Heizleistung. Für maximale Wohlfühltemperatur.

Energiemanager Heartbeat günstiger Strom

Zukunftssicher und wartungsarm

Durch langlebige Komponenten, effizientes Design und Selbstdiagnosefähigkeit sind Wärmepumpen so konstruiert, dass du weniger Wartung benötigst.

Smart Grid

Wertsteigerung deiner Immobilie

Eine Wärmepumpe ist ein wertvolles Investment, das nicht nur zu erheblichen Energie- und Kosteneinsparungen führt, sondern auch den Wert deiner Immobilie steigert.

Smart Grid

Unabhängig von Öl und Gas

Mit einer Wärmepumpe bist du nicht länger von steigenden Energiepreisen abhängig. Denn deine Wärmepumpe nutzt die kostenlose und unerschöpfliche Energiequelle Umgebungsenergie.

Energiemanager Heartbeat installiert an der Wand
Bye-Bye Öl & Gas

Mach dich unabhängiger von fossilen Brennstoffen

Die Luft-Wasser-Wärmepumpen von 1KOMMA5° decken bis zu 75 % ihres Energie-Inputs mit der emissionsfreien und dauerhaft verfügbaren Wärmeenergie der Außenluft. So machst du dich – je nachdem, woher du die verbleibenden 25 % Strom beziehst – unabhängiger oder komplett unabhängig von den schwankenden Märkten der fossilen Brennstoffe. (Und ja, du kannst auch im Winter bei Minusgraden heizen.)

Näheres zur Funktionsweise von Wärmepumpen

Wärmepumpen nutzen stets die Wärmeenergie der Außenluft (Luftwärmepumpe) oder alternativ des Erdreichs (Erdwärmepumpe) oder des Grundwassers (Grundwasserwärmepumpe). Ihr Funktionsprinzip basiert auf einem thermodynamischen Kreislauf, in dem ein spezielles Kältemittel von Station zu Station verdampft und wieder kondensiert wird. Da keinerlei Brennstoffe verbrannt werden müssen, sind Wärmepumpen zukunftssicher und klimaschonend. Und das Beste: Da sich der thermodynamische Kreislauf auch umdrehen lässt, kannst du deine Wärmepumpe ebenso zum Kühlen deiner Räume nutzen.

Welche Komponenten hat eine Wärmepumpe?

Im Kern besteht eine Wärmepumpe aus einem Verdampfer in Form eines ersten Wärmetauschers, einem Verdichter, einem Kondensator in Form eines zweiten Wärmetauschers und einem Expansionsventil. Alle Komponenten sind innerhalb eines Rohrkreislaufs miteinander verbunden, in dem ein Kältemittel zirkuliert.

Wie läuft der thermodynamische Kreislauf ab?

Bei einer Luft-Wasser-Wärmepumpe wie von 1KOMMA5° wird im Verdampfer die Wärmeenergie der Außenluft auf das Kältemittel übertragen. Das Kältemittel verdampft dadurch, was auch im Winter funktioniert, weil der Siedepunkt des Kältemittels sehr niedrig ist. Der Verdichter saugt das nun gasförmige Kältemittel an und komprimiert es. Dadurch wird das Kältemittel heißer. Das heiße Kältemittel gelangt dann zum Kondensator und gibt seine Wärmeenergie an das Wasser in deinem Heizungssystem ab. Dabei kühlt das Kältemittel runter und wird wieder flüssig. Um auch den Druck wieder rauszunehmen, passiert das Kältemittel anschließend ein Expansionsventil. Es hat danach seine Ursprungseigenschaften und der Kreislauf geht beim Verdampfer von vorne los.

Wie kann eine Wärmepumpe „effizient“ sein, wenn sie Strom verbraucht?

Eine Wärmepumpe nutzt zu 75 % die kostenlose Wärmeenergie aus der direkten Umwelt und nur zu 25 % kostenpflichtigen Strom. Da sie auf der anderen Seite die gleiche Wärme wie jede andere Heizung auch erzeugt, hat sie einen entsprechend hohen Wirkungsgrad. Dieser Wirkungsgrad ist selbst mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, die den stärksten Temperaturunterschieden ausgesetzt ist, höher als bei jeder anderen Heizung.

Was hat es bei Wärmepumpen mit dem Heizstab auf sich?

Bei ausgeprägten Minustemperaturen kann es tatsächlich sein, dass die Wärmepumpe ihre Heizleistung nicht mehr zu 100 % erbringen kann. Für diesen Fall ist ein Heizstab vorgesehen, der sich dann zusätzlich einschaltet. Aber keine Sorge: Derart kalte Tage kommen so selten vor, dass der Heizstab normalerweise höchstens 3 % der jährlichen Wärmeleistung ausmacht.

Wie funktioniert die Kühlung mit einer Wärmepumpe?

Um deine Räume mit der Wärmepumpe zu kühlen, wird der Kältemittelkreislauf praktisch umgedreht. Das kann langsam und weniger stark ohne eingeschalteten Verdichter stattfinden (passive Kühlung) oder effektiver und mit Stromverbrauch bei eingeschaltetem Verdichter (aktive Kühlung). Die Warmwasserbereitung ist bei der Kühlfunktion nicht betroffen und weiterhin funktionstüchtig.

Wärmepumpe statt Gasheizung: Ist das nicht laut?

Nach einem Info-Abend bei unserem Standort in Hildesheim fiel Marcel die Wahl leicht: Er entschied sich für ein Gesamtsystem inklusive Wärmepumpe von 1KOMMA5°. Das stärkste Argument für ihn? Unsere Energiemanagement-Software Heartbeat.

Wärmepumpe: Energieträger der Zukunft Q&A

1KOMMA5° STORIES | Ist eine Wärmepumpe laut?

1KOMMA5° Modul
Wärmepumpe + Solaranlage

Mach’s noch effizienter: Wärmepumpe mit eigenem Solarstrom betreiben

Wenn du dich für eine 1KOMMA5°-Wärmepumpe mit dem Dynamic-Pulse-Tarif entscheidest und maximal 15 Cent pro kWh zahlst, hast du schon einen starken Deal. Aber weißt du, welcher Deal noch stärker ist? Wenn wir dir außerdem noch eine Solaranlage installieren und du deine Wärmepumpe dauerhaft mit eigenem, kostenlosen Solarstrom betreibst. Richtig gelesen: Bei 1KOMMA5° bekommst du das super-effiziente Komplettpaket aus Wärmepumpe, Solaranlage und Stromspeicher aus einer Hand, professionell installiert von nur einem Gewerk. Und deine Heizkosten sinken auf ein absolutes Minimum.

Energiemanager Heartbeat installiert an der Wand
Wärmepumpen Förderung 2024

Lass deine Wärmepumpe mit bis zu 21.000 € fördern

Wärmepumpen sind teuer? Ja, aber sie werden auch attraktiv gefördert. Wenn du dich praktisch jetzt für eine neue, reine Wärmepumpe entscheidest und sie in den nächsten 2-4 Jahren einbauen lässt, bekommst du in jedem Fall 50 % Förderung vom Bund. Wenn dein Haushaltseinkommen unter 40.000 € pro Jahr liegt, erhältst du den Maximalfördersatz von 70 %. Die Fördersätze gelten bis hin zu Gesamtkosten von 30.000 € und natürlich auch für die Luft-Wasser-Wärmepumpen von 1KOMMA5°.

KfW Förderung 2024

So sieht die KfW Förderung 2024 im Detail aus

Alle Boni können bis maximal 70% kombiniert werden. Dabei liegen die maximal förderfähigen Kosten der ersten Wohneinheit bei 30.000 Euro. Das bedeutet beispielsweise in der Basisförderung einen maximalen Zuschuss von 9.000 Euro, beim Höchstfördersatz einen maximal Zuschuss von 21.000 Euro.

Windräder

Basisförderung für alle Sanierer

Beim Einbau einer Wärmepumpe.

Windräder

Einkommens-Bonus

Für Hauseigentümer mit geringerem zu versteuernden Einkommen (max. 40.000 Euro jährlich/pro Haushalt).

Windräder

Geschwindigkeits-Bonus

Für den frühzeitigen Austausch deiner alten Heizung (bspw. Gas-, Öl- oder Biomasseheizung) gegen eine Wärmepumpe.

Näheres zu den Kosten von Wärmepumpen

Moderne Luft-Wasser-Wärmepumpen, wie wir sie auch bei 1KOMMA5° vertreiben, kosten für Einfamilienhäuser normalerweise zwischen 30.000 und 40.000 €. Und du hast recht, das ist zunächst mal teuer. Rechnest du aber die attraktive Förderung ein, dann sinken die Kosten der Wärmepumpe auf das Niveau einer konventionellen Öl- oder Gasheizung. Und: Die Förderung erhält momentan jede:r, der oder die zeitnah auf eine Wärmepumpe umrüstet. Effizienter und umweltfreundlicher zu heizen, dich unabhängiger von fossilen Brennstoffen zu machen und einen wertvollen Beitrag zur Wärmewende zu leisten, kostet demnach vergleichbar viel, wie im bestehenden System weiterzumachen.

Wovon hängen die Kosten einer Wärmepumpe ab?

Die Kosten für eine Wärmepumpe an sich hängen vor allem davon ab, wie groß sie dimensioniert ist, welche Wärmequelle (Luft, Erde, Grundwasser) sie nutzt und ob dafür erweiterte Baumaßnahmen erforderlich sind. Zu den erweiterten Baumaßnahmen gehören beispielsweise Erdarbeiten, um Erdwärmepumpen oder Grundwasserwärmepumpen zu installieren. Da die Installation dieser Systeme sehr aufwändig ist, sind sie auch deutlich teurer als etwa eine Luft-Wasser-Wärmepumpe von 1KOMMA5°.

Welche Nebenkosten kommen bei einer Wärmepumpe dazu?

Zu den Nebenkosten zählen insbesondere die Kosten für den Abbau und die fachgerechte Entsorgung deiner alten Heizung. Außerdem kann es sein, dass bei der Installation Nebenkosten für eventuelle Anpassungen am Heizungssystem, neue elektrische Leitungen und / oder bauliche Maßnahmen entstehen. Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen sind grundsätzlich keine Pflicht, um effizient mit einer Wärmepumpe heizen zu können, können sich aber gerade bei alten Gebäuden effizienzsteigernd auswirken.

Was kostet eine Wärmepumpe für Altbau- oder Mehrfamilienhäuser?

Auch bei Altbauten oder Mehrfamilienhäusern gelten die typischen Kostenfaktoren für Wärmepumpen: die genutzte Wärmequelle, die genaue Größe und Dimensionierung sowie eventuelle Nebenkosten bei der Installation. 

An welche Voraussetzungen ist die Förderung von Wärmepumpen geknüpft?

Du erhältst die Förderung, wenn du eine reine Wärmepumpe einbauen lässt (kein Hybridmodell) und diese eine Jahresarbeitszahl von mindestens 3,0 hat. Diese Voraussetzungen sind schon mit den meisten Luft-Wasser-Wärmepumpen einfach zu erfüllen. Außerdem muss die Wärmepumpe je einzelne Zähler für die Strom- und Wärmemenge und einen hydraulischen Ausgleich haben.

Kann ich die Kosten für meine Wärmepumpe steuerlich absetzen?

Verschiedene anfallende Kosten beim Einbau einer Wärmepumpe sind steuerlich absetzbar. Sowohl die Investitionskosten selbst als auch der Einbau als Handwerksleistung. Für 2023 hat der Bund zudem deutliche Steuererleichterungen für Solaranlagen beschlossen. Wenn du dich für eine Wärmepumpe in Kombination mit einer Solaranlage entscheidest, kann sich das also besonders lohnen.

Wie hoch sind nachher die Wartungskosten der Wärmepumpe?

Der Wartungsaufwand ist bei einer Wärmepumpe deutlich überschaubarer als etwa bei Öl- und Gasheizungen, weil jene mehr bewegliche Teile haben und weil die regelmäßige Kontrolle durch ein:e Schornsteinfeger:in erforderlich ist. Dank des überschaubaren Wartungsaufwands halten sich auch die Wartungskosten absolut im Rahmen.

Wann amortisiert sich eine Wärmepumpe?

Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe amortisiert sich je nach initialen Anschaffungskosten, laufenden Kosten und Wartungskosten in zwischen 9 und 14 Jahren.

Echte Stimmen, echte Meinungen: 1KOMMA5° Erfahrungen

Bitte aktiviere Marketing Cookies, um den Inhalt zu sehen.
Energiemanager Heartbeat installiert an der Wand
Dynamischer Stromtarif

Strompreisgarantie: Bei uns zahlst du höchstens 15 Cent pro kWh Wärmepumpen-Strom

Was die laufenden Kosten betrifft, sparst du bei einer Wärmepumpe dank ihrer enormen Effizienz sowieso schon. Jetzt kommt noch unser dynamischer Stromtarif dazu. Statt wie üblich 35 bis 45 Cent pro kWh zu zahlen, sind es bei uns nur höchstens 15 Cent pro kWh. Heartbeat und Dynamic Pulse machen es möglich. Dein Energiemanagement-System, das du standardgemäß zur Wärmepumpe dazubekommst, zieht automatisch dann Strom aus dem Netz, wenn er am preiswertesten ist. So sparst du mit einer Wärmepumpe von 1KOMMA5° doppelt.

Näheres zum Stromverbrauch einer Wärmepumpe

Wer eine Wärmepumpe einbauen lässt, senkt die Heizkosten, heißt es. Und es stimmt. Die Anschaffungskosten sind – wenn wir die Förderungen einmal außen vor lassen – höher als bei konventionellen Heizungen. Die laufenden Betriebskosten sind dafür niedriger. Das hat vor allem mit dem hohen Wirkungsgrad einer Wärmepumpe zu tun. Aus 1 kWh Strom-Input kannst du mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe 3,5 bis 4 kWh nutzbare Wärme erzeugen. Das sorgt in Verbindung mit Komponenten und Tarifen wie Heartbeat und Dynamic Pulse dafür, dass Wärmepumpen im Betrieb günstiger sind, als wenn du typisch Öl, Gas oder Pellets beziehen würdest.

An welchen Stellen verbraucht eine Wärmepumpe Strom?

  • Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe verbraucht in erster Linie Strom für den Kältemittelkreislauf und insbesondere die Verdichtung des Kältemittels.

Wie viele kWh Strom wird meine Wärmepumpe verbrauchen?

Wie viele kWh Strom deine Wärmepumpe verbrauen wird, hängt in erster Linie von der Größe und Dämmung deines Hauses (also vom Wärmebedarf), von der Anzahl der darin lebenden Personen und deren Heizverhalten sowie von der richtigen, bedarfsgerechten Dimensionierung der Wärmepumpe ab. Auf der anderen Seite ist der genaue Wirkungsgrad der Wärmepumpe entscheidend.

Wie hoch sind nachher die Stromkosten für meine Wärmepumpe?

Wenn du dir deinen bisherigen Wärmeverbrauch ansiehst und ihn mit dem voraussichtlichen Wirkungsgrad deiner Wärmepumpe verrechnest, kommst du in etwa auf die Anzahl der Kilowattstunden Strom, die du brauchen wirst. Diese kannst du mit dem kWh-Preis verrechnen und hast so die Stromkosten. Angenommen, dein Wärmeverbrauch liegt bei hohen 20.000 kWh im Jahr und deine Luft-Wasser-Wärmepumpe hat einen Wirkungsgrad von 3,5. Der Heizstromverbrauch würde dann bei etwa 5.600 kWh im Jahr liegen. Wenn du den 1KOMMA5°-Stromtarif hast und maximal 15 Cent pro kWh bezahlst, kämen Strom- beziehungsweise Heizstromkosten von unter 900 € heraus.

Sind Wärmepumpen auch bei kalten Außentemperaturen effizienter als konventionelle Öl- und Gasheizungen?

Ja, moderne Wärmepumpen arbeiten auch bei niedrigen Außentemperaturen effizienter als konventionelle Öl- und Gasheizungen. Nur bei extrem niedrigen Temperaturen kann es insbesondere bei Luft-Wasser-Wärmepumpen sein, dass sie die Heizleistung nicht decken können. In diesem Fall wird ein Heizstab dazugeschaltet, der aber an sich höchstens 3 % der jährlichen Wärmeleistung ausmacht.

Magazin Wärmepumpe

Erfahre mehr über die Zukunft des Heizens:

¹Preisgarantie (Performance Garantie): Gilt für durch 1KOMMA5° Heartbeat gesteuerten Stromverbrauch durch kompatible Geräte. Verbrauch, der außerhalb der Steuerung stattfindet, ist ausdrücklich nicht durch die Preisgarantie abgedeckt. Für die Garantie muss ein intelligentes Messystem (iMSys) und Heartbeat von 1KOMMA5° vorhanden sein sowie ein aktiver Energy Trader Vertrag zu 9,99 EUR / Monat und der Stromliefervertrag Dynamic Pulse abgeschlossen sein. Der garantierte Preis pro kWh bezieht sich auf den Jahresdurchschnittswert. 15ct / kWh gelten ausschließlich in Regionen, in denen Netzentgelte, Steuern und Abgaben unter 12ct brutto / kWh liegen. Liegen sie darüber, staffelt sich der garantierte Preis wie folgt:

Zone 1Zone 2Zone 3Zone 4
Netznutzungsentgelte, Abgaben, Umlagen & Steuern (ct brutto / kWh)<1212-14,9915-19,9920+
1KOMMA5° Performance-Garantie (ct brutto / kWh)15172123

Die Garantie wird auf maximal 2000 kWh Verbrauch pro Jahr jeweils für einen Heartbeat-kompatiblen Energiespeicher, EV-Charger oder Wärmepumpe gewährt und läuft über zwei Jahre. Die garantierte Gesamtmenge beträgt maximal 12.000 kWh innerhalb dieser zwei Jahre. Aus der Garantie entstehende Ansprüche werden jährlich abgerechnet und entstehen nur, wenn 1KOMMA5° mindestens seit 12 Monaten Strom an den Kunden liefert. Eventuell aus der Garantie entstehende Ansprüche werden in Form einer einmaligen Gutschrift vergütet (1x pro Jahr). Es entsteht kein Anspruch auf die maximale Menge. Nicht abgerufene Mengen verfallen jeweils nach dem jährlichen Abrechnungszeitpunkt.